Greeting IranGreeting Iran
Forgot password?

Iran Visa

Wer braucht ein Visum?

Wer braucht ein Visum?

Nun, fast jeder! Zurzeit benötigen die Mehrheit der ausländischen Besucher ein Visum in Iran einzutreten. Die Bürger von Bosnien-Herzegowina, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Saudi-Arabien, Singapur, Slowenien und der Türkei sind berechtigt, ohne Visum bis zu drei Monaten in Iran reisen.

Verschiedene Arten von Visa

Iran stellt verschiedene Arten von Visa je nach Zweck des Reisens.Unsere Agentur hilft Ihnen, Ihr Visum vollständig erhalten.Es gibt 2 Arten von Visa:

  • 1. Touristenvisum :
  • Reisende müssen Referenznummer von Außenministerium erhalten. (MFA).Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie aus dem Iran eine Einladung haben, in der Regel kann es durch eine Tour Betriebsstelle durchgeführt werden.

  • 2. Flughafen Visum:
  • Eine Art von Visa-Reisende aus angekündigt Länderliste können von Außenministerium im Flughäfen bekommen. Die Visafrist beträgt zwei Wochen. Die Flughäfen, die Flughafen Visum geben, sind: Teheran Imam, mehrabad, Mashhad, Shiraz, Tabriz und Isfahan. In Bezug auf die Entscheidungen des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten kann die Länge des Visums für 2 weitere Wochen verlängert werden.

Wie bekommt man ein Visum?

Wie bekommt man ein Visum?

Iran-Embassy

Ein iranisches Visum zu erhalten, ist eine einfache, aber zeitaufwendiges Verfahren. Wenn Sie geplant haben, den Iran zu besuchen, sollten Sie für ein Visum, ein paar Wochen im Voraus beantragen und kontaktieren Sie Ihren nächsten iranischen Botschaft oder Consulte, um die genaue Länge der Zeit, herauszufinden, benötigt ein Visum zu verarbeiten.
Die Zeitdauer ist in der Regel etwa acht Wochen. lassen Sie den Prozess ein iranisches Reisebüro machen.
Finden Sie Ihre nächsten iranischen Botschaft hier: www.triptopersia.com/visa/list-of-iranian-embassies

 

Wenn Sie Ihr Visum über unsere Website (www.greetingiran.com) erhalten wollen, werden wir Sie gerne über die gesetzlichen und behördlichen Verfahren helfen.

Visa-Prozess

Visa-Prozess

Es gibt zwei Stufen, um ein Visum für den Iran zu erhalten; 1. bekommen Sie die Autorisierungsnummer und 2. erhalten Sie das Visum.
Die Dinge können verwirrend. Es gibt Schritt für Schritt Anweisungen im Folgenden. Hier sind einige nützliche Informationen:

Visumantragsformular : Die erste Visa-Antragsformular, das Sie ausfüllen, ist dazu eine Autorisierungsnummer zu erhalten. (Wenn Sie für eine Reise nach Persien über ein Reisebüro registrieren)
Diese Form wird nachstehend gezeigt.
Schicken Sie es per E-Mail an [email protected], mit Ihrem Lebenslauf und einem klaren gescanntes Bild der ersten Seite des Passes.

Einladungsbrief: Sobald Ihr Visum Antragsformular empfangen wird, wird ein Einladungsschreiben des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten (MFA) in Teheran geschickt.

Zulassungsnummer: Sobald die MFA der Einladung zustimmt, wird eine Zulassungsnummer gesendet. Und wir werden sie dann an Sie und zu Ihrem gewählten Botschaft oder dem Konsulat senden.

Visumantragsformular : Die zweite Visa-Antragsformular, das Sie ausfüllen ist die von Ihnen gewählten Botschaft oder dem Konsulat erforderlichen Form.
Dies kann entweder von der Botschaft oder dem Konsulat oder dem Download von ihrer Website erhalten werden.
Es wird ein Abschnitt auf dem Formular, in dem Sie Ihre Autorisierungsnummer schreiben müssen.
Grundsätzlich ist das erste, was zu tun ist, Ihr Visum Typ zu wählen und uns die richtigen Informationen zu geben, wie sie in der Visa-Antragsformular unten erforderlich. Sobald Sie die Visa-Antragsformular ausgefüllt haben, senden Sie es per E-Mail, mit Ihrem Lebenslauf und einem klaren gescannte Bild der ersten Seite des Passes zu uns ([email protected]). Wir werden diese Dokumente an das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (MFA) in Teheran senden, die einzige Abteilung, die Visa genehmigt.
Sobald Ihr Visum genehmigt wird, schicken sie uns einen Autorisierungscode / Einladungsschreiben , die wir auf Ihre bevorzugte Botschaft und auch an Ihre E-Mail-Adresse weiterleiten. Alles was Sie jetzt tun müssen, ist das Visa-Antragsformular ausfüllen, das auf der Website der iranischen Botschaft oder dem Konsulat in Ihrem Land zu finden sind.
Gehen Sie mit Ihrem Pass zu Ihrem gewählten Botschaft oder dem Konsulat. (Der Pass sollte für mindestens 6 Monate nach dem Datum der Einreise in den Iran gültig sein. Und er muss mindestens zwei leere Seiten haben). Füllen Sie das Bewerbungsformular aus und geben Sie mit zwei Passfotos ab. (Für die Fotos Aufnahme müssen Frauen ein Kopftuch tragen).
Oder senden Sie das Anmeldeformular mit Ihrem Pass und Passfotos mit einem Rückumschlag an die Botschaft. Sie werden Ihr Visum in kurzer Zeit erhalten. (In der Regel weniger als drei Tage).

Iran-Embassy- Iran-Visa-Collection-Form-Sample

Schritt-für-Schritt-Prozess

Schritt-für-Schritt-Prozess

A.Wählen Sie Ihre Reiseroute ,Füllen Sie das Visa-Antragsformular aus,Scannen Sie die erste Seite Ihres Reisepasses Schicken Sie alles zu uns ([email protected]).

B.Ihr Visa-Antragsformular wird geprüft. Innerhalb von 48 Stunden werden wir entweder die bestätigung oder die mangel des Antragsformulars Sie informieren, wenn es irgendwelche Informationen fehlt.
Wenn Sie bei uns ein Tour-Paket nach Persien wählen, bieten wir diesen Service kostenlos als Geschenk. und in dem Fall, dass Sie keine Autorisierungsnummer benötigen, brauchen Sie nur 30 € für das Visum zu zahlen, wenn Sie in den Iran kommen.

C.In 10 Arbeitstagen das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten informiert Sie die Visa-Status.Wenn Ihr Antrag abgelehnt wurde, sehen Sie (4) und Wenn Ihr Antrag genehmigt wurde, beziehen sich auf (5).

D. . In der Regel werden weniger als 5% der Visa-Anträge abgelehnt.Wenn dies der Fall ist, dürfen Sie eine weitere Gelegenheit beantragen.

E. Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten wird Ihre Einladung Brief an Ihre bevorzugte iranischen Botschaft oder dem Konsulat faxen.Und unsere Visa-Abteilung schickt Ihnen die Visa-Referenznummer.
Sie sollten dann per Telefon oder E-Mail, die iranische Botschaft oder dem Konsulat kontaktieren und stellen Sie sicher, dass Ihre Einladung Brief angekommen ist.Wenn Ihre Einladung angekommen ist, siehe (7), und wenn es nicht angekommen ist, siehe (6).

F. Wenn Ihre Einladung noch nicht angekommen ist, sollten Sie unsere Visa-Abteilung informieren und wir werden Außenministerium bitten, es noch einmal zu senden.

G. Wenn Sie eine E-Mail von uns mit Ihrer Autorisierungsnummer erhalten haben, können Sie die Visa-Antragsformular von der Botschaft oder dem Konsulat erforderlich abzuschließen.
Zusätzlich dazu sind Sie verpflichtet, zwei Passfotos mit dem Antrag einzureichen.
Hinweis: Frauen müssen ein Kopftuch auf den Fotos tragen, und stellen Sie sicher, dass alle Haare bedeckt sind.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass mindestens zwei leere Seiten hat, und dass es für mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Zeitpunkt der Einreise in den Iran gültig ist.

H. Wenn Sie Ihre Einladung von der iranischen Botschaft oder dem Konsulat ankommt, und Sie die Formulare ausgefüllt haben und Passfotos angewendet wird, gehen Sie wie folgt vor:

1. Gehen Sie auf die iranische Botschaft oder dem Konsulat mit der Visa-Referenznummer, Ihren Reisepass, Visum Antragsformular , zwei Passfotos und Visagebühr .
Sie werden Ihr Visum innerhalb von einem oder zwei Arbeitstagen erhalten.

ODER

2. Senden Sie das Formular zusammen mit der Visa-Referenznummer, Ihren Reisepass, zwei Passfotos und Visagebühren und eine an sich selbst adressierten Umschlag für Ihren Reisepass Rückkehr sendung.
Sie sollten Ihr Visum per Post nach einer Arbeitswoche erhalten.

Visa-Gebühr

Visa-Gebühr

Es gibt zwei Visagebühren .Der Betrag, den wir berechnen ist für die erste Korrespondenz Ihre Zulassungsnummer und Einladungsschreiben zu empfangen.Die andere Gebühr ist die konsularische Gebühr, die Sie direkt an die iranische Botschaft oder dem Konsulat bezahlen, wo Sie Ihr Visum bekommen.(In der Regel 60-70 US $ je nach Nationalität).

Visum bei der Ankunft. Ist es in Iran möglich?

Visum bei der Ankunft. Ist es in Iran möglich?

Für die Bürger der meisten Länder ist ein gültiger Reisepass und ein Visum erforderlich, um in den Iran zu reisen. Doch von Jahr 2006 an hat sich die Vorschriften erleichtert. Und Visum bei der Ankunft ist für bestimmte Nationalitäten zur Verfügung.

Visum bei der Ankunft, wird bei den gewählten Flughäfen in Iran ausgestellt.
Diese Flughäfen sind nur: Imam Khomeini in Teheran, und die Flughäfen von Shiraz, Mashhad, Tabriz, Kermanshah und Isfahan.
Das Visum ist für höchstens 14 Tage gültig und kostet sechzehn Euro.
Sie werden die Dokumente bei der Ankunft erhalten. Es wird empfohlen, dass Sie die nachfolgenden Formulare einreichen:

 

  • Die Bürger der Türkei, Syrien und der Republik Aserbaidschan brauchen kein Visum für den Iran.
  • Visa bei der Ankunft können für bis zu 30 Tage verlängert werden. Wir beraten Sie herzhaft für ein normales Touristenvisum (gültig für drei Monate) bei einer iranischen Botschaft durch unsere Visa Dienste anzuwenden.

 

 

 

Flughafen Touristenvisum wird für folgende Nationalitäten ausgestellt. (Alphabetisch geordnet):

„A“: Albanien, Armenien, Australien, Aserbaidschan
„B“: Bahrain, Belarusian, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Bulgarien
„C“: China
„D“: Dänemark, Deutschland
„F“: Finnland, Frankreich
„G“: Georgien, Griechenland
„H“: Holland
„I“: Indien, Indonesien, Irland, Italien
„J“: Japan, Jugoslawien
„K“: Kasachstan, Kuwait, Kirgisistan, Katar, Kolumbien, Kroatien
„L“: Libanon, Luxemburg
„M“: Malaysia, Mexiko, Mongolei
„N“: Neuseeland, Niederlande, Nordkorea , Norwegen
„O“: Oman
„Ö“: Österreich, Österreich
„P“: Palästina, Peru, Philippinen, Polen, Portugal
„R“: Rumänien, Russland Federation
„S“: Saudi-Arabien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Syrien
„T“: Tadschikistan, Thailand, Turkmenistan
„U“: Ukraine, Usbekistan, Ungarn
„V“: Vereinigte Arabische Emirate, Venezuela, Vietnam
„Z“: Zypern

Visum Für die Amerikaner, kanadischen und britischen Bürger

Visum Für die Amerikaner, kanadischen und britischen Bürger

Ebenso wie die Staatsangehörigen aus anderen Ländern, britischen, kanadischen und amerikanischen Bürger sind herzlich in den Iran eingeladen. Der einzige Punkt ist, dass sie von einem Reiseleiter begleitet werden mussen und eine fertig gestaltete Reiseroute haben sollte, die sie gerade während der Reise folgen sollte.
Wir können Ihnen versichern, dass Sie keine Probleme für die Reise in den Iran haben werden, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um wir alles für die Reise Vorzubereiten.
Der Zulassungsprozess hängt von der Nationalität des Antragstellers ab. Zum Beispiel sollten die amerikanischen Staatsangehörigen 30 bis 35 Tage, die britische und die kanadischen Bürger 20 Tagen und andere Nationalitäten zwischen 7 bis 14 Tagen für die Bearbeitung ihre Antrag abwarten.

Einige wichtige Punkte sind zu erinnern

Einige wichtige Punkte sind zu erinnern

Die Informationen in der Visa-Antragsformular müssen genau wie die Informationen in Ihrem Pass gleich sein.
Ihr Lebenslauf muss nicht sehr detailliert sein.
Schicken Sie uns einfach ein paar Informationen über Ihre akademischen und beruflichen Hintergrund.
Die Passbilder, die Sie uns schicken müssen deutlich und von guter Qualität sein.
Die Botschaft oder das Konsulat, die Sie in Ihrem Antragsformular aus wählen, ist der Ort, wo Ihr Visum ausgestellt wird. Es kann schwierig sein, den Ort der Ausstellung von Visum zu ändern, so stellen Sie sich sichern, dass Sie die richtige wählen.
Sehen Sie die Website der Botschaft oder dem Konsulat, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Dokumente haben, die zu dieser Botschaft oder dem Konsulat spezifisch sind. Glücklicherweise können Sie in einigen Botschaften die Ausstellung von Visum-Prozess per E-Mail oder andere Dienste folgen.
Sie dürfen für 30 Tagen mit einem Touristenvisum im Iran bleiben.
Es ist jedoch das Außenministerium im Teheran, das entscheidet, wie viele Tage Sie im Iran bleiben dürfen. Visa-Verlängerung ist möglich.
Die Gültigkeit des Visums beträgt drei Monaten, ab dem Zeitpunkt, dass es ausgestellt wurde.
Allerdings erlauben Sie nur für die Tage im Iran beleiben, die Sie auf Ihrem Antragsformular angegeben haben, es sei denn, Sie Ihr Visum verlängern wollen. Der Visa-Prozess dauert in der Regel 2 Wochen für Nicht-USA-Bürger und 40 Arbeitstage für USA-Bürger.

Israelische Bürger, die mit einem israelischen Pass oder ein Visum Israel / Stempel in ihren Pässen haben in den Iran reisen wollen (gültig oder abgelaufen), können kein Visum unter keinen Umständen bekommen.
Journalisten, Politiker und politische Aktivisten können Schwierigkeiten haben, Visa bekommen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wenn diese Sie betrifft.
Es ist wichtig zu beachten, wenn Sie Iran betreten, sind Sie zu allen Gesetzen des Landes unterliegen, selbst wenn es solche Gesetze nicht in Ihrem Heimatland gibt.
Bitte überprüfen Sie mit Ihrem Departement für auswärtige Angelegenheiten, um Informationen zu Gesetzen, die zwischen dem Iran und Ihrem Heimatland unterschiedlich sein könnten.
Alle die oben angegebenen Informationen, insbesondere in Bezug auf Gebühren und Zeitrahmen für die Visa-Bearbeitung kann plötzlich ändern, obwohl wir unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass die Informationen auf dieser Website auf dem neuesten Stand ist. wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem lokalen Botschaft oder dem Konsulat für die Änderungen zu informieren.


 

>>>Visumantragsformular <<<